Dr. Benjamin Loos

Dr. Benjamin Loos schloss 2006 sein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg ab. Im Anschluss arbeitete er im Global Investment Banking der Bank of America. Von 2009 bis 2015 war Dr. Loos wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl von Prof. Dr. Hackethal an der Goethe-Universität Frankfurt und promovierte dort 2015 im Bereich Finanzen. Während seiner Zeit als Doktorand absolvierte er einen Forschungsaufenthalt an der Kelley School of Business. Nach seiner Promotion war Dr. Loos erst Assistant Professor of Finance an der Goethe-Universität Frankfurt, seit Sommer 2015 hat er diese Position an der Universität Mannheim inne. Behavioral Finance und Investments sind Schwerpunkte seiner Forschungsarbeit. Weitere Informationen (CV, Veröffentlichungen, …) finden sich unter https://weber.bwl.uni-mannheim.de/mitarbeiter/dr_benjamin_loos/

Dr. Tobias Regele

Dr. Tobias Regele erwarb sein Diplom in Wirtschaftsmathematik 2011 an der Universität Ulm. Zuvor erlangte er seinen Master in angewandter Mathematik an der San Diego State University in Kalifornien. Von 2011 bis 2015 war Tobias Regele Doktorand an der Graduate School of Economic and Social Sciences (GESS) der Universität Mannheim und promovierte am Lehrstuhl für ABWL, Finanzwirtschaft, insb. Bankbetriebslehre mit den Forschungsschwerpunkten Asset Pricing und Decision Analysis.

David Becker (geb. 1986) studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Mannheim und an der Queen’s University in Kanada. Seit 2012 ist er Doktorand an der Graduate School of Economic and Social Sciences (GESS) der Universität Mannheim und seit 2015 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für ABWL, Finanzwirtschaft, insb. Bankbetriebslehre. Die Finanzentscheidungen von Privatpersonen bilden den Schwerpunkt seiner Forschung.

 

David Becker

January 09, 2021

Aktive vs. passive Anlagephilosophie

 

Prof. Dr. Dr. h.c. Martin Weber diskutiert Vorteile und Nachteile unterschiedlicher Anlagestile. Das Youtube Video finden Sie hier.

July 20, 2020

Der eigene Finanzplan

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung berichtet über das neu erschienene Buch "Die genial einfache Vermögensstrategie", das sich mich Tips zum langfristigen Vermögensaufbau auseinandersetzt. Den Beitrag finden Sie hier.

February 05, 2020

Keine Angst vor der Börse

In der Frankfurter Rundschau gibt Prof. Weber Tips zum langfristigen Vermögensaufbau. Speziell setzt sich Prof. Weber damit auseinander, wie Sparer Risiken am Aktienmarkt richtig einzuschätzen lernen. Den Beitrag finden Sie hier.

January 04, 2019

Die Börse ist kein Roulette

Viele Anleger scheuen die Börse, weil sie ihnen wie ein gigantisches Roulette-Spiel vorkommt. In der Süddeutschen Zeitung nimmt Seniorprofessor Weber zu dieser Aussage Stellung und erklärt was für langfristige Geldanlage wichtig ist.

© Universität Mannheim, 2018. All Rights Reserved.