Christine Laudenbach (geb. 1983) ist als Professorin für Finance an der Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn tätig. Vor ihrem Ruf nach Bonn arbeitete sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Goethe Universität in Frankfurt, nachdem sie 2012 an der Universtät Mannheim promoviert hatte. Ihre Forschungsschwerpunkt sind Finanzentscheidungen von Privathaushalten und ihre Ergebnisse wurden in international führenden Fachzeitschriften veröffentlicht. Neben ihrer akademischen Ausbildung absolvierte Christine Laudenbach auch eine Ausbildung zur Bankkauffrau bei der Deutschen Bank.

Dr. Justus Heuer
 

Justus Heuer erwarb seinen Master in Banken und Finanzen an der Universität St. Gallen. Seit 2010 ist er Doktorand an der Graduate School of Economic and Social Sciences (GESS) in Mannheim. Er forscht in Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl fürABWL, Finanzwirtschaft, insb. Bankbetriebslehre an der Universität Mannheim zu Themen im Bereich Fondsperformance und Investorenverhalten.

Prof. Dr. Heiko Jacobs
 
Dr. Christine Laudenbach
 

Dr. Heiko Jacobs (geb. 1982) promovierte 2011 am Lehrstuhl von Prof. Dr. Dr. h.c. Martin an der Universität Mannheim. Seit 2012 ist er am gleichen Lehrstuhl Habilitand. Behavioral Finance und empirische Kapitalmarktforschung sind Schwerpunkt seiner Forschungsarbeit. Weitere Informationen (CV, Veröffentlichungen, …) finden sich unter https://sites.google.com/site/heikojacobsfinance/.

July 19, 2020

Der eigene Finanzplan

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung berichtet über das neu erschienene Buch "Die genial einfache Vermögensstrategie", das sich mich Tips zum langfristigen Vermögensaufbau auseinandersetzt. Den Beitrag finden Sie hier.

February 04, 2020

Keine Angst vor der Börse

In der Frankfurter Rundschau gibt Prof. Weber Tips zum langfristigen Vermögensaufbau. Speziell setzt sich Prof. Weber damit auseinander, wie Sparer Risiken am Aktienmarkt richtig einzuschätzen lernen. Den Beitrag finden Sie hier.

January 03, 2019

Die Börse ist kein Roulette

Viele Anleger scheuen die Börse, weil sie ihnen wie ein gigantisches Roulette-Spiel vorkommt. In der Süddeutschen Zeitung nimmt Seniorprofessor Weber zu dieser Aussage Stellung und erklärt was für langfristige Geldanlage wichtig ist.

November 24, 2018

Reich bleiben im Ruhestand

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung berichtet über die Entsparstrategien, die Dr. Philipp Schreiber und Seniorprofessor Martin Weber im 30. Behavioral Finance Band ausführlich dargestellt haben. Der Band ist über unseren Webshop bestellbar.

Please reload

© Universität Mannheim, 2018. All Rights Reserved.